Smokefree Star

Mitmachen

Ziel unseres Projektes ist ein kontinuierliches Monitoring von Rauchszenen für alle Kinofilme, die in Deutschland zur Aufführung kommen und von einer Mindestzahl von Zuschauern gesehen werden. Ob und wie viele Rauchszenen in den Kinofilmen auftraten, wird direkt im Anschluss an den Kinobesuch anhand eines Dokumentationsbogens festgehalten.

Die Ergebnisse der Inhaltsanalyse, d.h. vor allem die Angabe, ob in den Kinofilmen geraucht wurde oder nicht, werden wöchentlich auf dieser Webseite aktualisiert. Zum einen soll Eltern gezielt ermöglicht werden, zu prüfen, ob in einem Film geraucht wird und zwar bevor sie mit ihren Kindern ins Kino gehen. Zum anderen soll die Verbreitung des Rauchens in kommerziell erfolgreichen Filmen dokumentiert werden, um eine gesellschaftliche Debatte über die Einstufung des Rauchens in Filmen anzustoßen.